Protokolliergeräte für Betäubungsparameter

Erfassung der relevanten Betäubungsparameter entsprechend den Vorgaben der Verordnung 1099/2009/EG

Datenerfassungs- und Auswertegerät SchermerLogger

  • Aufzeichnung und Displayanzeige im SchermerLogger von Betäubungsstrom, Betäubungsspannung,
  • Frequenz, Stückzahl und Gut/Schlecht-Anzeige
  • Optische und akustische Anzeige wenn Grenzwerte nicht erreicht werden
  • Einfache Bedienung, da alle benötigten Programme auf dem USB-Stick installiert sind
  • Deutsche, englische oder französische Bedienerführung und Hilfsfunktion
  • Keine Installation auf dem PC nötig
  • Automatische Startfunktion verfügbar
  • Speichern der Betäubungsparameter auf dem USB-Stick
  • Auswertung und Dokumentation als PDF-File oder über integrierte Exportfunktion in Ihr Warenwirtschaftssystem am PC
  • Optisches und akustisches Signal bei Erreichen der Mindestbetäubungszeit
  • Die Grenzwerte für Mindestbetäubungsstrom und Mindestbetäubungszeit können am PC, entsprechend den nationalen Vorgaben, eingestellt werden
  • Netzspannung 230 V oder 110/115 V
  • Abmessungen 90 x 280 x 80 mm (BxHxT)
  • Gewicht ca. 1,5 kg
  • Sonderausstattung: funkgesteuerte externe Signalgeber


Mess- und Registriereinheit MRE

  • Überwachung des Betäubungsstromverlaufs und der Mindestbetäubungszeit entsprechend den Vorgaben der Tierschutzschlachtverordnung
  • Fehleranzeige am Gerät
  • Protokollausgabe auf externem PC (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Fehler-Statistik
  • Gewicht 5,0 kg
  • Eingangsspannung 230 V
  • Abmessungen 330 x 230 x 190 mm (BxHxT)
  • Zubehör: Datenkabel und Leistungsverstärker

 

Weitere Bedienungsanleitungen und Technische Beschreibungen finden Sie in unserem Downloadbereich.